2012/09/30

Monatsende: Errungenschaften im September!

Ein wundervoller Monat geht mal wieder zu Ende und auch ich habe wieder eingekauft. Es ist zu meinem Bedauern diesen Monat sehr wenig, was auf meine exzessiven Busfahrereien zurückzuführen ist. - Hihi. 
Es sind tatsächlich nur acht Mangas und zwei DVDs.
Na ja, das tut meiner Brieftasche wohl auch mal ganz gut. 

Meine Neuzugänge in meiner Mangasammlung waren eigentlich nur der Abschluss und die Fortführung von drei meiner Reihen und ein Einzelband.
Zum Ersten habe ich mir endlich die letzten zwei Bände von "Kare - first Love" gekauft, wo ich es doch schon so lange hinausgezögert hatte. Ich hatte diese Reihe schon vor einem Jahr angefangen, fand sie auch sehr süß und hab sie gern gelesen, aber der 8. Band endete mit recht wenig Spannung, also ist er irgendwie in Vergessenheit geraten.
Ich bin froh, dass ich diese Reihe endlich beenden konnte.
Zum Zweiten habe ich mir, ebenfalls endlich, die drei letzten Bände von "Shinshi Doumei Cross" zugelegt. Die Reihe fand ich ganz gut, muss ich sagen, aber da ja Mr. Leser meist den Drang dazu hat, ein Werk mit den anderen Werken der Mangaka zu vergleichen, fand ich ihn im Gegensatz zu "Kamikaze Kaitou Jeanne" und "Fullmoon" eher schwach. Und außerdem bin ich ganz grummelig, dass Tokyopop in der Neuauflage den Buchrücken der Mangas abgeändert hat. Das sieht doch bescheuert aus!
Zum Dritten habe ich mir den 5. und 6. Band von "Tsubasa Resevoir Cronicle" ergaunert und bin ganz traurig, dass ich mir nicht gleich noch 6 andere Bände dazu gekauft habe, da ich diese Geschichte immer mehr lieben lerne. Aber was rede ich da: CLAMP halt.
Zu guter Letzt habe ich mir auch mal einen Shonen-Ai/Yaoi-Band gekauft aus der Reihe von Rie Honjoh: "Parodie der Liebe". - Hat mir wirklich nicht zugesagt. Nicht, weil ich Shonen-Ai/Yaoi nicht mag, sondern weil der Plot mir irgendwie zu wenig Hand und Fuß hatte, als dass ich diese Geschichte ernst nehmen könnte. Ich denke, ich werde mich noch etwas intensiver mit ihrer Reihe beschäftigen und mal sehen, ob da noch etwas tolles rauszuschlagen ist. Ich habe nämlich vor dazu noch ein Review zu verfassen.
Mein erster DVD-Neuzugang ist "Warrior", den mir ein Freund ganz doll angeraten hat (in dem Sinne noch mal danke, Ozan :3) und ich habe ihn mir auch direkt gekauft und ihn geschaut. Ich muss sagen, dass ich vor allem Ansporn hatte, diese DVD zu kaufen, da einer meiner Lieblingsschauspieler in diesem Film spielt: Tom Hardy. - Dieser verdammte Gott!
Aber genug davon, viel dazu brauche ich nicht erzählen, alles weitere findet ihr in dem jeweiligen Filmreview.
Der zweite Neuzugang ist die zweite Serienstaffel von "Dexter". Ich bin schon mal ganz glücklich, die zweite Staffel in meinem Regal stehen zu haben - die Dinger sind echt sauteuer. Ich hoffe, ich kann bald bis zur 6. aufkaufen - bis dahin ist die nämlich sicherlich auf Deutsch released.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Ja, allerdings! :)
      Ich kann die Serie nur empfehlen.
      Ich werd' bald denke ich ein kleines Review schreiben, aber auch ohne langes Gefasel würde ich einfach mal in Staffel 1 reinschaun.

      Liebe Grüße

      Löschen